Politics in Pattensen

18. Dezember 2021

#fürpattensen🔹 In der letzten Woche standen in Pattensen zwei politische Sitzungen an.

Am Montag durfte ich meine erste Sitzung als Vorsitzende 👩🏻‍⚖️ des Ausschusses für Finanzen 💶, Verwaltungsorganisation 📓 und Digitales 📲 leiten. Diese Sitzung war hybrid und hat mit Unterstützung der Verwaltungsmitarbeiter/-innen sehr gut funktioniert. Und es hat trotz (oder vielleicht gerade wegen 😉) herausfordernder Themen Spaß gemacht 👍🏻. Am Donnerstag fand die hybride Sitzung des Rates der Stadt Pattensen statt.


Es wurden u.a. folgende Beschlüsse gefasst:
>> ab dem 1.1.2021 beschäftigt die Stadt eine neue Rechnungsprüferin 🖖🏻

>> die Stadt Pattensen leistet keine weitere Liquiditätshilfe an die Leine-VHS

>> Arne Ellenberg ist als neuer Schulleiter der Grundschule Schulenburg bestätigt worden- herzlichen Glückwunsch 🎉

>> das Gutachten für den Einbau von raumlufttechnischen Anlagen (RLT) in Schulen und Kindergärten ist kostentechnisch genehmigt – die Firma wird kurzfristig mit der Erstellung beginnen – sowohl die Kosten für das Gutachten als auch die Kosten für die Umsetzung/Einbau der RLT werden bis zu 80% vom Bund gefördert

>> der Kostenanteil der Stadt Pattensen für die Herstellung der Grünanlagen im Baugebiet Pattensen-Mitte Nord 3.BA ist genehmigt – Baubeginn für Anfang 2022 avisiert 🍀>> für Pattensen wird ein Sirenenkonzept erstellt und es sollen 15 Standorte von Sirenen modernisiert oder neu geschaffen werden 🚒👨‍🚒

>> dem Abschluss eines Erschließungsvertrages für das Baugebiet „Milchweg“ in Pattensen-Schulenburg wurde zugestimmt – bald gehts hier weiter voran

Die kommenden Sitzungen in 2022 dürfen (solange wir noch in der Pandemie 😷 sind) digital durchgeführt werden. Die meisten Sitzungen werden live gestreamt und können über den YouTube-Kanal der Stadt verfolgt werden.