Region entscheidet – wirkt in Pattensen

21. Dezember 2021

#rückblick
Kurz vorm Jahresende werfe ich gerne einen Blick zurück auf die letzten zwei Monate. Seit dem 1. November 2021 gehöre ich als Abgeordnete 🙋🏻‍♀️der Regionsversammlung Hannover an.

Mit dem ersten vollständigen Sitzungslauf habe ich einen tieferen Einblick 🔍bekommen, was die Region für den Kommunalverband der 21 Kommunen und auch für jede einzelne Stadt/Gemeinde bedeutet.

🔹 Für meine Heimatstadt Pattensen sind in diesem Sitzungslauf der Regionsversammlung u.a. wichtige Entscheidungen positiv getroffen worden:

>> Calenberger Schule – Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache: Ausbau und Erweiterung des Hauptstandortes am Saint-Aubin-Platz

>> Förderung der „Familienauszeit in Buller&Bü“ in 2022 – Buller&Bü

>> Förderung von der Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED-Technik bei der Sp.Vg. Hüpede/Oerie e.V. – SpVg Hüpede/Oerie e.V.

Ich habe in diesen Wochen viel gelesen, recherchiert und nachgefragt. Neues gelernt und Wissen vertieft. Es ist ein gutes Gefühl, mitentscheiden und mitgestalten zu dürfen. Es bedeutet für mich, diese Entscheidungen verantwortungsvoll und fundiert zu treffen. Ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2022 mit dem besten Team 👏🏻 der Regionsversammlung CDU-Fraktion Region Hannover FDP Fraktion Region Hannover !